Über uns

Förderverein Wulf-Isebrand-Schule

Alberdorf

 

Der Verein

 

Der Förderverein Wulf-Isebrand-Schule Albersdorf wurde 1991 gegründet.

Seitdem unterstützt er die Grundschule finanziell bei Anschaffungen, für die der Schuletat keine Gelder vorsieht.

Zahlreiche Projekte und Initiativen des Fördervereins haben in den letzten Jahren das Schulleben bereichert und bessere Möglichkeiten zum Lernen und Spielen für unsere Kinder geschaffen.

Zudem möchten wir den Zusammenhalt zwischen Schule, Schülern und Eltern stärken.

Der Vorstand

1. Vorsitzende

Silke Hoppe

1. Beisitzerin

Kristina Denker

2. Vorsitzende

Michaela Draeger

2. Beisitzerin

Mara Arps

Kasserwart

Julia Plöger

Schriftführerin

Julia Ehlers

Warum engagieren wir uns für diesen Verein? Warum ist es so wichtig, dass Sie Mitglied sind, bzw. werden? Warum MÜSSEN Schulen heute noch mehr gefördert werden?

 

Leider ist es heute so, dass jede Schule einen jährlichen Etat erhält, der gerade mal dafür reicht, die grundsätzliche Durchführung von Unterricht sicher zu stellen. Aber das reine Erlangen von Wissen darf doch nicht alles sein, was unsere Kinder aus ihrer Schulzeit mitnehmen. Wichtig ist auch, das die Zeit, die unsere Kinder an unserer Schule verbringen, so positiv wie möglich gestaltet wird!

 

Dafür reicht das Geld, dass der Schule zur Verfügung steht, definitiv nicht! Sie ist auf Ihre Spenden angewiesen! Allerdings darf eine Schule nur vom Staat Geld annehmen. Direkte Geldspenden an die Schule sind nicht möglich!

 

Nur ein Förderverein darf offiziell Spenden sammeln, Sponsoren werben oder Geld bei Veranstaltungen einnehmen. Dieses Geld wird nur für die Schule genutzt! Alles kommt den Kinder unserer Schule zugute.

 

Vor unserer Wahl stand der Förderverein kurz vor der Auflösung. Wir meinen, dass das nicht sein darf! Eine Schule braucht einen Förderverein. Für unsere Kinder!

 

Allerdings mangelt es derzeit an Interesse. Uns fehlen die Mitglieder. Lasst uns gemeinsam daran arbeiten, das zu ändern!

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Bitte melden Sie sich bei uns!